alkoholische Cocktails
alkoholfreie CocktailsZubehörNeuheitenKontakt
Login
Login Gastronomen
 
Ihr Warenkorb ist leer
zur Kasse
ImpressumAGBFAQ
alkoholische Cocktails
alkoholfreie Cocktails
Zubehör
Shatlers Welt
 
 
 
AGB 
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
SHATLER’s Getränke GmbH
 
in der Fassung vom 01.03.2009
 
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für
Verbraucher
im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen (§ 13 BGB).
 
 
§ 1 Allgemeines
 
(1) Die von SHATLER’s Getränke GmbH (nachfolgend: “SHATLER’s“) angebotenen Waren werden ausschließlich an Personen verkauft, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
 
(2) Dies vorausgeschickt, erfolgen Lieferungen, Leistungen und Angebote von SHATLER’s ausschließlich auf Grund der nachfolgenden Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Fassung. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn und soweit SHATLER’s  deren Geltung schriftlich bestätigt hat.
 
(3) Der hier verwendete Begriff des Verbrauchers ist in § 13 BGB, der des Unternehmers in § 14 BGB definiert. Danach ist Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
 
 
§ 2 Angebot und Vertragsabschluss
 
Das Warenangebot von SHATLER’s ist freibleibend und stellt eine Aufforderung dar, SHATLER’s gegenüber in Form einer Bestellung ein Angebot abzugeben. Wird der Eingang der Bestellung durch SHATLER’s bestätigt, so liegt darin noch keine Annahme des von dem Kunden unterbreiteten Angebotes. Die zu dem Vertragsabschluss führende Annahme des Angebotes erfolgt ausdrücklich durch eine Annahmeerklärung in Textform. Der Kunde gewährt SHATLER`s eine Frist von 14 Tagen ab Zugang der Bestellung, innerhalb derer SHATLER’s das Angebot annehmen kann.
 
 

§ 3 Widerrufsrecht

 

Sofern der Kunde Verbraucher ist, steht ihm ein Widerrufsrecht gemäß der folgenden Belehrung zu:

 

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

SHATLER`s Getränke GmbH
Winterhuder Weg 29
22085 Hamburg
Fax: 040 / 357 16 96 – 29
E-Mail: mailto: info@shatlers.de

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

  

 

§ 4 Lieferung, Annahmeverzug

 
(1) Sofern zwischen den Parteien nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferungen ab Sitz des zuständigen Logistiklagers in Deutschland.
 
(2) Die Verpackung wird  von SHATLER’s zurückgenommen, soweit dazu eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Verpackungsverordnung) und die Verpackung frei Haus zurückgesandt wird.
 
(3) Die Einhaltung der Lieferfristen setzt voraus, dass der Kunde die von ihm vor Ausführung der Lieferung zu erbringenden Vertragspflichten vollständig erfüllt hat. Die Lieferfrist verlängert sich angemessen, sofern die Lieferung durch höherer Gewalt (z. B. Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, oder auf ähnliche Ereignisse, z.B. Streik, Aussperrung) be- oder verhindert wird. Erschweren unvorhersehbare Witterungsverhältnissen die rechtzeitige Lieferung, so verlängern sich die Lieferzeiten ebenfalls  angemessen. Im Falle einer durch höher Gewalt oder Witterungsverhältnisse eingetretenen Verlängerung um mehr als 4 Wochen sind beide Parteien berechtigt, von dem Vertrag zurück zu treten.
 
(4) SHATLER`s versendet Cocktails ausschließlich innerhalb Deutschlands.
 
 
§ 5 Gefahrenübergang
 
Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Ware geht auf den Kunden (Verbraucher) erst dann über, wenn ihm die Ware übergeben wird. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde mit der Annahme der Ware in Verzug gerät. Dies ist der Fall, wenn der Kunde die ihm vertragsgemäß angebotene Lieferung nicht annimmt.
 
 
§ 6 Preise
 
Die von SHATLER’s genannten Preise sind Brutto-Endpreise, die die Umsatzsteuer in der jeweils gesetzlich geltenden Höhe enthalten. Die Kosten für Verpackung und Versand sind von dem Kunden nach Maßgabe der im Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Versandbedingungen zusätzlich zu tragen. 
 
 
§ 7 Zahlungsbedingungen
 

Die Zahlung erfolgt wahlweise über die gängigen Kreditkarten oder PayPal. Die Belastung Ihres Kreditkarten- oder PayPal-Kontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Wenn Sie ein Kundenkonto haben, können Sie alternativ auch per Vorkasse bezahlen. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse erhalten Sie von uns nach Auftragseingang per E-Mail die Vorausrechnung, auf dieser nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

 
 
§ 8 Eigentumsvorbehalt
 
SHATLER’s behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zum Eingang der  vollständigen Kaufpreiszahlung vor. Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts ist es dem Käufer untersagt, die Vorbehaltsware zu verpfänden oder Dritten zur Sicherheit zu übereignen. 
 
 
§ 9 Sachmängel, Verjährung von Mängelansprüchen
 
Für sämtliche Sachmängelansprüche des Kunden (Verbraucher) gilt die gesetzliche Verjährungsfrist (zwei Jahre).
 
 
§ 10 Haftungsbeschränkung und Haftungsausschlüsse
 
(1) Schadensersatzansprüche des Kunden, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis und aus unerlaubter Handlung, sind ausgeschlossen.
 
(2) Dies gilt nicht, soweit zwingend gehaftet wird, z. B. nach dem Produkthaftungsgesetz, in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten). Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Bestellers ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.
 
(3) Unabhängig von einem Verschulden bleibt eine etwaige Haftung von  SHATLER’s bei arglistigem Verschweigen des Mangels, aus der Übernahme einer Garantie oder einer Beschaffenheitszusicherung und nach dem Produkthaftungsgesetz von dieser Haftungsbeschränkung unberührt.
 
(4) Ausgeschlossen ist die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Betriebsangehörigen des Verkäufers (SHATLER’s) für etwaige von ihnen durch leichte Fahrlässigkeit verursachte Schäden.
 
 
§ 11 Datenschutz
 

(1) Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht zu Werbezwecken weitergeben.

 

(2) Bei einem Zugriff auf Internet-Seiten von SHATLER’s sowie bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei des Servers unseres Providers gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus:

der Internetseite, von der aus die Datei angefordert wurde,

der Bezeichnung der Datei,

dem Datum und der Uhrzeit des Zugriffs,

des abgeforderten und des übertragenen Datenvolumens,

dem Ergebnis des Datenaufrufs (Datei erfolgreich / erfolglos übertragen),

der Beschreibung des verwendeten Webbrowsers, der IP-Adresse, unter der der Zugriff erfolgt ist.  

 

(3) Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken.  

 

(4) Nutzt der Kunde innerhalb des Internetangebotes von SHATLER’s die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Name, eMail-Adresse etc.), so erfolgt dies stets freiwillig. Diese Daten werden ebenfalls vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich hat der Kunde nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Zur Wahrnehmung dieses Rechtes kann sich der Kunde per Post, eMail oder Fax an SHATLER’s wenden.

 

(5) Die nachstehenden Einwilligungen haben Sie ggf. im Verlauf des Bestellprozesses ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

 

Kundenkonto anlegen:   Nutzen Sie die Vorteile. Info & Datenschutz

 

Altersprüfung:   Ich bin mit einer Altersüberprüfung einverstanden. Info

 

(6) Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

 

(7) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google, ausschließlich in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck, einverstanden. 
 
 
§ 12 Jugendschutz

 

SHATLER’s lehnt jeglichen Warenverkauf an minderjährige Personen ab. Der Kunde verpflichtet sich sicherzustellen, dass die Entgegennahme der Lieferung nur durch volljährige Personen erfolgt.

 

 

§ 13 Sonstiges

 

(1) Für alle Rechtsbeziehungen zwischen SHATLER’s und dem Kunden gilt deutsches materielles Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG).

 

(2) Sind diese AGB ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften.